Wir von EDEKA Endt

Ganz gleich, ob preisbewusste Genießer oder Liebhaber starker Marken – in unserem Supermarkt in Mönchengladbach, Rheydt oder Wegberg werden Sie fündig. Dabei zählen für uns Frische und Geschmack! Gemeinsam mit unseren regionalen Partnern sorgen wir dafür, dass Sie bei Ihrem EDEKA zahlreiche Artikel direkt aus der Region genießen.

Ein Supermarkt für alle. Genießen Sie zum Beispiel natürliche Vielfalt mit unseren Bio-Produkten. Für Vegetarier und Veganer haben wir ebenso ein hochwertiges Sortiment wie für alle, die Wert auf kontrollierte Qualität legen. Darüber hinaus engagiert EDEKA sich für die Initiative Tierwohl und steht für sichere qualitativ hochwertige Lebensmittel.

Überzeugen Sie sich selbst und schauen Sie bei uns in Mönchengladbach, Rheydt oder Wegberg vorbei.

Wir freuen uns auf Dich!

Wie es mit EDEKA Endt begann

1964
1964

Gründung durch Vater Helmut Endt in Duisburg Wanheim - 90m² Verkaufsfläche.

1969

Erste Expansion Duisburg Wanheimerort - 170m² Verkaufsfläche.

1977

Duisburg Neudorf - 220m² Verkaufsfläche.

1990

Eintritt von Sohn Dirk Endt ins elterliche Unternehmen und Eröffnung des ersten eigenen Marktes in Kerken Stenden 250m² Verkaufsfläche.

1992

Alleiniger Inhaber Dirk Endt und Wechsel zum leistungsstarken Lieferanten EDEKA Rhein-Ruhr, Verkauf der 3 kleinen Duisburger Märkte und Übernahme einer zeitgemäß attraktiven Verkaufsfläche von 500m² in Meerbusch Lank-Latum.

1995

Eröffnung in Wegberg auf der Bahnhofstraße, bis dahin größter Markt mit 600m².

1998

Weitere Expansion mit der Übernahme von Märkten in Übach Palenberg und Alsdorf

1999

Eröffnung der 3. Filiale im Kreis Aachen in Eschweiler-Dürwiss, Uwe Lojewski, bis dahin Mitarbeiter der EDEKA Zentrale Rhein-Ruhr, tritt ins Unternehmen ein.

2000

Übernahme eines großflächigeren Marktes in Stolberg Donnerberg, dafür werden der bisherige Stammsitz in Meerbusch und der Standort Übach Palenberg in andere Hände gegeben.

2001

Umwandlung des Einzelunternehmens Dirk Endt in eine GmbH mit den gleichberechtigten geschäftsführenden Gesellschaftern Dirk Endt und Uwe Lojewski.

2006

Übernahme des Mitbewerbers Euro Spar in Wegberg auf großzügige 2.500m² Verkaufsfläche. Alle Arbeitsplätze können bei der Zusammenlegung der beiden Betriebe gesichert werden.

MITTE 2009

Übernahme der Marktkauf-Filiale, Gründung des größten Marktes mit 5.000m² Verkaufsfläche. Auch hier gelingt der Erhalt aller Arbeitsplätze.

DEZEMBER 2009

Eröffnung in MG-Nordpark in Sichtweite des Borussen-Stadions auf 2.300m² Verkaufsfläche.

2012

... geht der Blick weiter nach vorn: Eröffnung am 18. September 2012 in MG auf der Hofstraße ein neuer Markt.

2013

... geht Eschweiler-Dürwiss mit Blick auf einen geplanten Neubau und zunehmender Konzentration der Endt-Lojewski GmbH auf das Gebiet Mönchengladbach-Wegberg, in andere Hände; alle Arbeitsplätze bleiben dabei enthalten!

2014

... wird der Markt in Mönchengladbach-Rheydt wiedereröffnet. Durch unsere Umbaumaßnahmen bestechen wir jetzt durch eine deutliche Ausweitung der Lebensmittelkompetenz und die optimierte Kundenorientierung. Auf Wunsch vieler Kunden werden diese zunächst durch das komplette Lebensmittelsortiment geführt bevor sie zu den anderen zusammenhängenden Sortimenten gelangen (Kosmetik, Elektrowaren, etc.).

Im Rahmen der Umbaumaßnahmen wurde verstärkt auf den Energieverbrauch geachtet. So wurden ausschließlich LED-Beleuchtungen und energieeffiziente Kühlschränke installiert. Unser Textilsortiment konnten wir, durch die Eröffnung des Takko-Fachmarktes, ebenso steigern wie auch unser Drogeriesortiment, durch die Erweiterung des DM.

2016

Übernahme des Kaiser's Marktes auf der Hansastraße in Bettrath.

2019

Umbau Bettrath (29.04.2019) Umbau Rheydt (26.09.2019) Neueröffnung Steinsstraße (05.12.2019)

2020

Uwe Lojewski hat zum 31. März die 50% Gesellschaftsanteile der bisherigen Endt Lojewski Verwaltungs GmbH an Dirk Endt übergeben. Dirk Endt ist somit Alleininhaber der Endt Verwaltungs GmbH.

Umbau und Inhaberwechsel in Stolberg - aus EDEKA Schwarzer wird EDEKA Kosubek, Dirk Endt hält weiterhin seine Gesellschaftsanteile.

2022

Neueröffnung der Viersener Straße

Cookie-Hinweis

Diese Seite nutzt Cookies und Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten und zu verbessern. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Nutzung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für diese Zwecke einverstanden sind.

Cookies akzeptieren Einstellungen / Datenschutzhinweise
Einstellungen

Die von dieser Webseite verwendeten Cookies sind in zwei verschiedene Kategorien eingeteilt. Notwendige Cookies sind essentiell für die Funktionalität dieser Webseite, während optionale Cookies uns dabei helfen, das Benutzererlebnis durch zusätzliche Funktionen und durch Analyse des Nutzerverhaltens zu verbessern. Sie können der Verwendung optionaler Cookies widersprechen, was allergins zu einer eingesschränkten Funktionalität dieser Webseite führen kann.

Cookies akzeptieren Nur notwendige Cookies akzeptieren Weitere Infos zu Cookies